Loading...
Referenzen 2017-11-12T11:29:43+00:00

Alle Referenzanlagen verbinden ein hohes Maß an Innovation mit einem gleichermaßen hohen Qualitätsanspruch. Das war vor 30 Jahren nicht anders als heute. Und trotz der hohen Ansprüche konnten alle Projekte sowohl wirtschaftlich als auch nachhaltig umgesetzt werden. Oder gerade deshalb?

Projektentwicklung und Realisierung von Photovoltaikkraftwerken in Deutschland

Objektdaten:
10,1 MWp installierte Kraftwerksleistung

Projektvolumen:
46.550.000 Euro

Zeitraum:
2002 – 2004 Planung
2004 – 2005 Ausführung und Fertigstellung

Leistungen:
Vollständige Projektentwicklung inkl. Schaffung Planungsrecht, Technologiebestimmung, Ausschreibung, Komponenten-Beschaffung, GU-Beauftragung, Oberbauleitung, Qualitätssicherung, Abnahme, Betriebsführungskonzept

Eigentümer / Beauftragter:
Technische Gesamtverantwortung Dirk Stahf für GEOSOL Gesellschaft für Solarenergie mbH

Besonderheiten:
Projekt Leipziger Land wurde in den internationalen Medien als das seinerzeit weltgrößte Solarstromkraftwerk gefeiertHinweis: Bei dieser Referenz handelt es sich nicht um ein Projekt unseres Ingenieurbüros, sondern unser Management trug im Rahmen früherer Tätigkeiten die technische Projektverantwortung

Projektentwicklung und Realisierung von Photovoltaikkraftwerken in Spanien

Objektdaten:
151.450 m² Grundstücksfläche
20,1 MWp installierte Kraftwerksleistung

Projektvolumen:
175.000.000 Euro

Zeitraum:
2005 – 2008 Planung
2007 – 2008 Ausführung und Fertigstellung

Leistungen:
Vollständige Projektentwicklung inkl. Schaffung Planungsrecht, Technologiebestimmung, Komponenten-Beschaffung, GU-Beauftragung, Oberbauleitung, Qualitätssicherung, Abnahme, Betriebsführungskonzept

Eigentümer / Beauftragter
Gesamtverantwortung Dirk Stahf für GEOSOL Gesellschaft für Solarenergie mbH

Besonderheiten:
Erschließung des spanischen Marktes in einer sehr frühen Phase der MarktentwicklungHinweis: Bei dieser Referenz handelt es sich nicht um ein Projekt unseres Ingenieurbüros, sondern unser Management trug im Rahmen früherer Tätigkeiten entsprechende Management-Verantwortung.

Projektentwicklung und Realisierung von Photovoltaikkraftwerken in Italien

Objektdaten:
188.000 m² Grundstücksfläche 3,0
MWp installierte Kraftwerksleistung

Projektvolumen:
20.000.000 Euro

Zeitraum:
2007 – 2009 Planung
2008 – 2009 Ausführung und Fertigstellung

Leistungen:
Vollständige Projektentwicklung inkl. Schaffung Planungsrecht, Technologiebestimmung, Komponenten-Beschaffung, GU-Beauftragung, Betriebsführungskonzept

Eigentümer / Beauftragter
Gesamtverantwortung Dirk Stahf für GEOSOL Gesellschaft für Solarenergie mbH

Besonderheiten:
Erschließung des italienischen Marktes in einer sehr frühen Phase der Marktentwicklung
Hinweis: Bei dieser Referenz handelt es sich nicht um ein Projekt unseres Ingenieurbüros, sondern unser Management trug im Rahmen früherer Tätigkeiten entsprechende Verantwortung

Projektentwicklung und Realisierung von Photovoltaikkraftwerke in Tschechien

Objektdaten:
83.000 m² Grundstücksfläche
3,61 MWp installierte Kraftwerksleistung

Projektvolumen:
14.000.000 Euro

Zeitraum:
2008 – 2009 Planung
2009 Ausführung und Fertigstellung

Leistungen:
Vollständige Projektentwicklung inkl. Schaffung Planungsrecht, Technologiebestimmung, Komponenten-Beschaffung, Planung, GU-Beauftragung, Betriebsführungskonzept

Eigentümer / Beauftragter
Gesamtverantwortung Dirk Stahf für GEOSOL Gesellschaft für Solarenergie mbH
Hinweis: Bei dieser Referenz handelt es sich nicht um ein Projekt unseres Ingenieurbüros, sondern unser Management trug im Rahmen früherer Tätigkeiten entsprechende Management-Verantwortung.

Baubegleitende Qualitätssicherung des Photovoltaikkraftwerkes Megasol in Italien

Objektdaten:
83.000 m² Grundstücksfläche
17 MWp installierte Kraftwerksleistung

Zeitraum:
2010 – 2011 Ausführung und Fertigstellung

Leistungen:
Verhandlung von Einzelpositionen des GU-Vertrages, baubegleitenden Qualitätssicherung, Planungsunterstützung Monitoring-System, Abnahmebegleitung

Auftraggeber:
Photovolt Development Partners GmbH

Organisation von Studienreisen

Reisegruppe:
Mitarbeiter der türkischen Großbank (TSKB – Türkiye Sınai Kalkınma Bankası A.Ş.)

Zeitraum:
Frühjahr 2014, Dauer drei Tage

Leistungen:
Vollständige Organisation von Reiseplanung und Durchführung, Transportmanagement, inhaltliche Themen-Organisation und Besuch von zehn Besichtigungszielen (verschiedenste Photovoltaikinstallationen und Labore, inhaltliche Abstimmung von Eigen- und Fremdreferaten).

Auftraggeber:
TSKB – Türkiye Sınai Kalkınma Bankası A.Ş. in Kooperation mit der KfW Entwicklungsbank

Entwicklung und Bau einer netzautarken Ladestation eines Segelfluganhängers mit innovativ integriertem Solargenerator

Zweck:
Netzunabhängige Ladestation für die Bordelektronik-Akkus und flugzeugnahe 230 VAC-Outdoor-Versorgung (z.B. bei Maschinengebrauch für Reparaturzwecke)

Zeitraum:
Frühjahr 2013

Leistungen:
Auslegung des Energiesystems, Komponentenbeschaffung, Entwicklung einer ästhetisch ansprechenden, zugleich wasserdichten und thermisch gedämmten Solargenerator-Integration im Dach des Anhängers.
Das nebenstehende Bild zeigt die thermische gelungene Einbindung des Solargenerators. Der Wärmeeintrag unterhalb des Solargenerators ist geringer als im übrigen Deckelaufbau.

Auftraggeber:
Stahf Solar Projekte GmbH